News

Wir trafen uns am Samstagnachmittag um 14.30 Uhr um Adventskränze selber zu gestalten. Es war kalt und die Luft roch nach Schnee. Drinnen aber duftete es nach Tannennadeln, Kaffee und Kuchen. Auch wer bis dahin noch keinen Plan hatte, wie man eigentlich einen Adventskranz bindet, bekam spätestens jetzt Lust dazu. Wir saßen an einem langen Tisch und fingen an, kleine Sträußchen aus Tannenzweigen an den Strohkranz zu binden. Aller Anfang ist schwer, doch dann kamen wir richtig in Fahrt und unsere Kreativität war nicht mehr zu stoppen. 

Ideen und Dekomaterialien wurden ausgetauscht.Und natürlich wurde nett geplaudert. Ob es nun ein Adventskranz für den Tisch oder für die Tür war, das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Jeder nahm seinen Adventskranz mit nach Hause und am 1. Advent brannte dann das erste Licht im Wohnzimmer. In der WhatsApp-Gruppe wurden Fotos gepostet. Es war eine schöne Aktion.

Nicole Jentschel

 

 

 Freie evangelische Gemeinde Recklinghausen - Gemeinde für Suchende.

Freie evangelische Gemeinde Recklinghausen - Gemeinde für Dich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.