Predigten

Predigt: Martin Schwarz

 

Go wild, was soll das heißen? Im Deutschen "geh wild" ist nicht so ganz sinnig. Es lässt einen eher auf Abwegen kommen, als ob es hauptsächlich darum geht, ein wilder Typ zu sein. Wenn man "Go wild" mal auf den christlichen Glauben anwendet, lässt es sich etwa so beschreiben: Riskiere etwas wenn du Jesus nachfolgst. Sei bereit mit ihm durch dick und dünn zu gehen. Mache keine Kompromisse. Habe den Mut alles Gewohnte, Vertraute hinter dir zu lassen. Traue dich an neue Ideen und Gedanken heran und ziehe mit aller macht die Konsequenzen daraus.   

 

 Freie evangelische Gemeinde Recklinghausen - Gemeinde für Suchende.

Freie evangelische Gemeinde Recklinghausen - Gemeinde für Dich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.